Biogasanlagen
Gasmotoren:

Die beschränkten Vorkommen der fossilen Primärenergieträger Erdgas; Deponiegas und Biogas zwingen uns bei der Strom und Wärmeversorgung möglichst effiziente Wege einzuschlagen.

Die dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung in Blockheizkraftwerken (BHKW) ist ein solcher Weg. Sie stellt die derzeit wirtschaftlichste Methode dar, direkt am Ort des Verbrauchs die im Erdgas, Biogas oder Deponiegas gebundene Energie ohne Uebertragungsverluste in Strom und Wärme umzusetzen. Auf die Primärenergie bezogen werden bei den BHKW-Modulen Nutzungsgrade von annähernd 90% erreicht.

Die Otto-Gasmotoren von MAN in Reihen- und V-Bauweise bieten viele Vorteile bei der dezentralen Kraft-Wärme –Kopplung. Sie befreien aus der Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz und sorgen für eine kostengünstige, hoch effiziente Energieausbeute. Darüber hinaus sind sie besonders schadstoffarm. So kommen die Gasmotoren von MAN nicht nur der Unaghängigkeit und den Betriebskosten zugute, sondern auch unserer Umwelt.

Robuste Kompaktheit, hohe Zuverlässigkeit, sichere Verfügbarkeit, überzeugende Wirtschaftlichkeit und günstiges Preis-/ Leistungsverhältnis der MAN-Gasmotoren sind entscheidene Vorteile, die den Herstellern und Betreibern von BHKW's eine erstklassige Alternative bieten.


atelier welter, biogas, gülle, welcleaning, manure system, motor 
 
atelier welter, biogas, gülle, welcleaning, manure system, motor